Gesundheitsuni: Laborwerte – Was sagen Sie uns?

Gesundheitsuniversität – 4. Vorlesung 2015 am 15. September: Europa-Universität Viadrina, Volkshochschule Frankfurt (Oder) und die Brandenburgische BKK, bieten auch 2015 gemeinsame Vorlesungen zur Prävention und Gesundheitsförderung an. In der 4. Vorlesung 2015 befasst sich die „Gesundheitsuniversität“ mit dem Thema “Laborwerte – Was sagen Sie uns?”. Referent ist Dr. med. Frank Berthold, Ärztlicher Leiter des Instituts … Gesundheitsuni: Laborwerte – Was sagen Sie uns? weiterlesen

KWKM: Kooperation mit Medizinischer Hochschule eingegangen

Das Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) hat die Medizinische Universität Poznan in Polen als Kooperationspartner für den Studiengang “Kulturwissenschaften und Komplementäre Medizin” (KWKM) gewonnen. In der Folge hat der Fakultätsrat der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina auf seiner Sitzung am 1.7.2015 einer Weiterführung des Studiengangs zugestimmt. Der Studiengang nimmt jetzt Bewerbungen für einen Studienbeginn zum … KWKM: Kooperation mit Medizinischer Hochschule eingegangen weiterlesen

IntraG-Newsletter 12/2014

Liebe Freund_innen des IntraG, zu den Festtagen und dem Jahresausklang schicken wir Ihnen nochmals Nachrichten aus dem IntraG. Das Institut blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Viele Studierende haben dieses Jahr den Master Kulturwissenschaften und Komplementäre Medizin erfolgreich abgeschlossen und viele neue Studierende haben dieses spannende Studium in diesem Jahr mit großer Begeisterung aufgenommen. … IntraG-Newsletter 12/2014 weiterlesen

Viadrina, IntraG: Beschwerde und Missbilligung Presserat – Prof. Harald Walach gg. TAZ und Bernd Kramer

Am 14.3.2013 hatte die TAZ einen Artikel darüber publiziert, dass das IntraG trotz Empfehlung der Hochschulstrukturkommission nicht geschlossen wird. Der Artikel erschien somit vier Monate nachdem die Fakultät nach eingehender Untersuchung festgestellt hatte, dass das Institut gute Arbeit macht; erschien drei Monate nachdem die Universität dies in einer Pressemeldung mitgeteilt hatte. In dem besagten Artikel … Viadrina, IntraG: Beschwerde und Missbilligung Presserat – Prof. Harald Walach gg. TAZ und Bernd Kramer weiterlesen

Dozententagung 2013 des Studiengangs “Kulturwissenschaften – Komplementäre Medizin”: Dozenten begrüßen Pläne zur Weiterentwicklung

PRESSEMITTEILUNG   Sprechende Medizin, kommunikative Kompetenz der Mediziner und eine philosophische-wissenschaftstheoretische Fundierung der Medizin sind besondere Themenbereiche des postgradualen Masterstudiengangs “Kulturwissenschaften – Komplementäre Medizin”, der vom Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt /Oder ausgerichtet wird. Diese und weitere Bereiche der sog. “Medical Humanities” (Geisteswissenschaften in der Medizin) sollen durch die Vernetzung … Dozententagung 2013 des Studiengangs “Kulturwissenschaften – Komplementäre Medizin”: Dozenten begrüßen Pläne zur Weiterentwicklung weiterlesen

Die Zukunft des IntraG an der Europa-Universität Viadrina

Kooperation mit medizinischer Fakultät geplant Die Europa-Universität Viadrina teilt mit: Die Kulturwissenschaftliche Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hat Ende 2012 beschlossen, den Studiengang “Kulturwissenschaften – Komplementäre Medizin”, der von Mitarbeitern des Instituts für transkulturelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) federführend geleitet wird, fortzuführen. Um eine gleichermaßen auf kulturwissenschaftlichem und auf medizinischem Sachverstand basierende wissenschaftliche Qualitätssicherung in Lehre … Die Zukunft des IntraG an der Europa-Universität Viadrina weiterlesen

Bertelsmann Stiftung: CAM-Verwendung stabilisiert sich auf hohem Niveau

Gesundheitsmonitor Umfrage liefert aktuelle Zahlen Der Gesundheitsmonitor 2012, eine repräsentative Umfage der Bertelsmann-Stiftung hat erhoben, wie oft Verfahren der Komplementär- und Alternativmedizin (CAM-Verfahren) in Deutschland verwendet werden, und wie gut sie wirken. Gefragt wurde nach “Naturheilmitteln und pflanzlichen Arzneimitteln”, “Naturheilverfahren”, “hömöopathischer Medizin”, “Entspannungstechniken”, “Akupunktur und chinesischer Medizin” sowie “Chiropraktik und Osteopathie”. Lesen Sie hier die … Bertelsmann Stiftung: CAM-Verwendung stabilisiert sich auf hohem Niveau weiterlesen

Gesundheitsuniversität für Alle: 5.6. Kultur des Bewusstseins

Beim nächsten Vortrag im Rahmen der Gesundheitsuniversität am 5.6.2012 spricht Prof. Dr. Dr. Harald Walach zum Thema: „Kultur des Bewusstseins“ Wir können unsere Umwelt nicht ändern, nicht unsere Mitmenschen oder Lebenspartner. Das einzige, was wir ändern können, ist unser Bewusstsein. Unter dem Thema “Kultur des Bewusstseins” befassen wir uns mit der Frage, wie wir das, … Gesundheitsuniversität für Alle: 5.6. Kultur des Bewusstseins weiterlesen

So einfach ist Wissenschaft nicht… (Eine Masterarbeit ist eine Qualifikationsarbeit)

Im aktuellen Überblick:  Der Hintergrund: Hartmut Müller und das Global Scaling in der Presse Eine Masterarbeit im Fokus der Kritik (Eine Masterarbeit ist eine Qualifikationsarbeit) Experimentelle Wissenschaft: Die Auswahl der Probanden Ausgeforscht weil widerlegt? So einfach ist Wissenschaft nicht… Wissenschaftliche Denkverbote als postmoderne Inquisition   Der Hintergrund: Hartmut Müller und das Global Scaling in der … So einfach ist Wissenschaft nicht… (Eine Masterarbeit ist eine Qualifikationsarbeit) weiterlesen

Der Sachverhalt zur IntraG-Masterarbeit über den Kozyrev-Spiegel

Peter Conrad hat zum Abschluss des Masterstudiengangs “Kulturwissenschaften – Komplementäre Medizin” (KWKM) eine experimentelle Arbeit geschrieben, in der er mit hohem Aufwand ein Experiment realisiert hat. Diese Arbeit zeigt: die Kozyrevsche Zeitwellentheorie ist mit den Ergebnissen dieses Experimentes NICHT zu belegen. Sowohl das experimentelle als auch das konzeptuelle Vorgehen der Arbeit ist dabei strikt wissenschaftlich. … Der Sachverhalt zur IntraG-Masterarbeit über den Kozyrev-Spiegel weiterlesen