IntraG-Newsletter Mai/Juni 2015

Liebe Freund_innen des IntraG, kurz bevor die wissenschaftliche Welt in die “Sommerpause” geht (=viel Arbeit, wenig Termine) geben wir Ihnen noch einmal einen Überblick über die Geschehnisse der letzten Wochen. Und die waren nicht ohne! Aber sehen und hören Sie selbst, denn dieser Newsletter bietet vor allem eine ganze Reihe spannender Videos. Darunter vor allem … IntraG-Newsletter Mai/Juni 2015 weiterlesen

IntraG-Newsletter 02/2015

Liebe Freund_innen des IntraG, diesmal stellen wir Ihnen die Fortbildung “Krankheit als ordnendes Prinzip” und dessen verantwortlichen Dozenten genauer vor. Unsere KWKM-Student_innen lernen Sie ab sofort in Video-Interviews besser kennen. Und aus der Meditations-Forschung weiss eine neue Publikation zu berichten, wie es um unseren Freien Willen steht. Das und mehr im Februar-Newsletter! Ihr Stefan Schmidt … IntraG-Newsletter 02/2015 weiterlesen

IntraG-Newsletter 01/2015

Liebe Freund_innen des IntraG, mit einer etwas höheren Frequenz als gewohnt wollen wir Ihnen im neuen Jahr 2015 Beiträge aus dem IntraG präsentieren. In dieser Aufgabe wenden wir uns besonders den Forschungsaspekten des Institutes zu; die meisten Publikationen können komplett online abgerufen werden. Beachten Sie abschliessend ausserdem unbedingt den Terminkalender und unser Update zum Studiengang … IntraG-Newsletter 01/2015 weiterlesen

Quantenheilung – Superplacebo? Selbstheilung? Oder was?

Alles, was heutzutage nicht so einfach erklärbar ist, reklamiert für sich die Beschreibung „Quanten-“ irgendwas. Das ist keine so gute Idee, finde ich, denn es suggeriert Wissen, Erkenntnis und Segnungen aus der Gralsburg der Wissenschaft, der Quantentheorie. Aber so sind die Leute halt, und bestimmte Dinge kommen denn eben mit dem Etikett „Quanten-“ daher, bei … Quantenheilung – Superplacebo? Selbstheilung? Oder was? weiterlesen

Jahrbuch 2013: AKTUELLE FORSCHUNGSBERICHTE AUS DEM INTRAG

Das erste Jahrbuch aus dem Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) dokumentiert die Arbeit des Instituts an der Schnittstelle von Medizin und Kulturwissenschaft. Die Kulturwissenschaft hat eine heterogene wissenschaftliche Herangehensweise an Phänomene der Kultur und bedient sich manchmal explizit sozialwissenschaftlicher Methoden. Mitunter finden Methoden und Konzepte aus der Psychologie und anderen Geisteswissenschaften ihren Platz. Ein vernachlässigtes … Jahrbuch 2013: AKTUELLE FORSCHUNGSBERICHTE AUS DEM INTRAG weiterlesen

IntraG-Newsletter JUNI 2012

Liebe Freunde des Instituts für transkulturelle Gesundheitswissenschaften, nach einer längeren Zeit hier nun ein Newsletter mit den neueren Entwicklungen rund um das Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften und den Studiengang “Kulturwissenschaften – Komplementäre Medizin” (KWKM). Die Themen dieser Ausgabe: Studiengang KWKM strukturell überarbeitet KWKM Jahrgang 2012 erfolgreich gestartet Neue Wahlpflichtmodule im Studiengang Erhitzte Debatte um Masterarbeit … IntraG-Newsletter JUNI 2012 weiterlesen

stern GESUND LEBEN Ausgabe 6/2011 zeigt die Kraft der “Selbstheilung”

Ab 16. November 2011  im Handel erhältlich Die neueste Forschung belegt es: Menschliche Zuwendung und Aufmerksamkeit setzen im Körper heilende Prozesse in Gang. Diese jüngsten Erkenntnisse könnten unser Verständnis von Heilung und Selbstheilung revolutionieren und zu Wegmarken für eine andere Medizin werden. Die neue Ausgabe von stern GESUND LEBEN widmet sich diesen enormen, wenig ausgeschöpften … stern GESUND LEBEN Ausgabe 6/2011 zeigt die Kraft der “Selbstheilung” weiterlesen

IzH: Interview mit Professor Harald Walach

Der Blog “Informationen zur Homöopathie” hat ein Interview mit Prof. Walach zum Buch „Weg mit den Pillen“ veröffentlicht: Weg mit den Pillen! Ein Interview mit Professor Harald Walach IzH: Sehr geehrter Herr Professor Walach, ihr kürzlich erschienes Buch „Weg mit den Pillen“ ist eine Streitschrift. Mit wem streiten Sie denn? Prof. Harald Walach: Mit all … IzH: Interview mit Professor Harald Walach weiterlesen

Reihe “Neuroscience, Consciousness, Spirituality”, erster Band erschienen

Der erste Band unserer neuen englischsprachigen Reihe “Neuroscience, Consciousness, Spirituality” ist da; auf diese neue Reihe hatten wir bereits im September-Newsletter 2011 hingewiesen! Der Link zur Reihe: http://www.springer.com/series/10195 Die eBook-Version des ersten Bandes ist bei SpringerLink unter http://www.springerlink.com/content/978-94-007-2078-7 erhältlich.

Neuerscheinung: „Weg mit den Pillen!“

Verlagsinfo „Weg mit den Pillen!“ Ein aufrüttelndes Buch, das die aktive Rolle des Patienten stärkt und der Dominanz der pharmazeutischen Industrie den Kampf ansagt In unserem Gesundheitssystem wird Krankheit oft als technische Panne und Heilung als mechanische Reparatur verstanden. Dies rührt daher, dass die Entwicklung neuer Medikamente mit der Heilung von Krankheiten gleichgesetzt wird. Darüber hinaus trägt die Pharmabranche … Neuerscheinung: „Weg mit den Pillen!“ weiterlesen