IntraG Newsletter September 2015

Liebe Freund_innen des IntraG, während der Sommer sich langsam verabschiedet, melden wir uns zurück. Neben den inhaltlichen Beiträgen ist ein Schwerpunkt dieser Ausgabe unser Studiengang KWKM: kurz vor Bewerbungsschluss am 15.9.2015 sind jetzt noch ein paar Plätze frei. Warum sich das Studium lohnt, können Sie dort unter anderem nachlesen. Ihr Harald Walach (Hrsg.) http://intrag.info/newsletter/2015-09/

KWKM: Kooperation mit Medizinischer Hochschule eingegangen

Das Institut für transkulturelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) hat die Medizinische Universität Poznan in Polen als Kooperationspartner für den Studiengang “Kulturwissenschaften und Komplementäre Medizin” (KWKM) gewonnen. In der Folge hat der Fakultätsrat der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Europa-Universität Viadrina auf seiner Sitzung am 1.7.2015 einer Weiterführung des Studiengangs zugestimmt. Der Studiengang nimmt jetzt Bewerbungen für einen Studienbeginn zum … KWKM: Kooperation mit Medizinischer Hochschule eingegangen weiterlesen

IntraG-Newsletter Mai/Juni 2015

Liebe Freund_innen des IntraG, kurz bevor die wissenschaftliche Welt in die “Sommerpause” geht (=viel Arbeit, wenig Termine) geben wir Ihnen noch einmal einen Überblick über die Geschehnisse der letzten Wochen. Und die waren nicht ohne! Aber sehen und hören Sie selbst, denn dieser Newsletter bietet vor allem eine ganze Reihe spannender Videos. Darunter vor allem … IntraG-Newsletter Mai/Juni 2015 weiterlesen

Vortrag: Neue Chancen gegen Stress, Lampenfieber, Schlafstoerungen und Burnout

Einladung zum Vortrag: Neue Chancen gegen Stress, Lampenfieber, Schlafstörungen und Burnout durch die neurophysiologisch belegte Vagus-Meditation Am 19. März wird Prof. Dr. Schnack im Rahmen der Präsenzphase des Masterstudienganges “Kulturwissenschaften und komplementäre Medizin” zum Thema Vagus-Meditation referieren. Weltweit belegen aktuelle Studien die hohe Wirkung der Meditation gegen stressbedingte Erkrankungen. Vorgestellt wird die neuro-physiologisch belegte Vagus-Meditation, … Vortrag: Neue Chancen gegen Stress, Lampenfieber, Schlafstoerungen und Burnout weiterlesen

IntraG-Newsletter 02/2015

Liebe Freund_innen des IntraG, diesmal stellen wir Ihnen die Fortbildung “Krankheit als ordnendes Prinzip” und dessen verantwortlichen Dozenten genauer vor. Unsere KWKM-Student_innen lernen Sie ab sofort in Video-Interviews besser kennen. Und aus der Meditations-Forschung weiss eine neue Publikation zu berichten, wie es um unseren Freien Willen steht. Das und mehr im Februar-Newsletter! Ihr Stefan Schmidt … IntraG-Newsletter 02/2015 weiterlesen

IntraG-Newsletter 01/2015

Liebe Freund_innen des IntraG, mit einer etwas höheren Frequenz als gewohnt wollen wir Ihnen im neuen Jahr 2015 Beiträge aus dem IntraG präsentieren. In dieser Aufgabe wenden wir uns besonders den Forschungsaspekten des Institutes zu; die meisten Publikationen können komplett online abgerufen werden. Beachten Sie abschliessend ausserdem unbedingt den Terminkalender und unser Update zum Studiengang … IntraG-Newsletter 01/2015 weiterlesen

IntraG-Newsletter 12/2014

Liebe Freund_innen des IntraG, zu den Festtagen und dem Jahresausklang schicken wir Ihnen nochmals Nachrichten aus dem IntraG. Das Institut blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Viele Studierende haben dieses Jahr den Master Kulturwissenschaften und Komplementäre Medizin erfolgreich abgeschlossen und viele neue Studierende haben dieses spannende Studium in diesem Jahr mit großer Begeisterung aufgenommen. … IntraG-Newsletter 12/2014 weiterlesen

Quantenheilung – Superplacebo? Selbstheilung? Oder was?

Alles, was heutzutage nicht so einfach erklärbar ist, reklamiert für sich die Beschreibung „Quanten-“ irgendwas. Das ist keine so gute Idee, finde ich, denn es suggeriert Wissen, Erkenntnis und Segnungen aus der Gralsburg der Wissenschaft, der Quantentheorie. Aber so sind die Leute halt, und bestimmte Dinge kommen denn eben mit dem Etikett „Quanten-“ daher, bei … Quantenheilung – Superplacebo? Selbstheilung? Oder was? weiterlesen

Naturamed-Diskurs: Die Aufregung ist unbegründet

In der letzten Ausgabe hat die Zeitschrift Naturamed in der Serie „Naturmedizin an den Universitäten“ (Heft 3/2013, Seite 41) die Arbeit des Instituts für transkulturelle Gesundheitswissenschaften (IntraG) der Europa-Universität Viadrina vorgestellt. Der Artikel hat unter den Lesern ein heftiges Echo hervorgerufen. Deshalb hat die Zeitschrift Prof. Dr. Dr. phil. Harald Walach die Gelegenheit gegeben, einige … Naturamed-Diskurs: Die Aufregung ist unbegründet weiterlesen